Kontrolle der Walbeobachtung

Von viventura 19.06.04 12:00

Zwischen Juni und September zeigen sich vor der ecuadorianischen Küste Delfine und Wale - eine große Touristenattraktion.

Um die Meeressaäger zu schützen und ihre Meereswege nicht zu stören, wurde gestern wurde in Salinas ein Gesetz zum Schutz der Wale und Delfine vor Ecuadors Küste verabschiedet. Durch diese neue Regelung sind derzeit nur 5 touristische Veranstalter legitimiert, Touren zur Wal- und Delfinbeobachtung anzubieten. Jorge Luis Loor, Vertreter des Küstenschutzes bei der Unterzeichnung sagte, dass das Gesetz fuer die gesamte Küstenregion gelten solle, inklusive der Region um Puerto Lopez. Personen oder touristische Unternehmen, die diesen Service anbieten wollen, müssen nun eine Serie von Auflagen erfuellen.

Ziel ist neben des Schutzes der Tiere auch die Formierung des Ökotourismus im Lande.

Teilen
Weitere Artikel

Abonnieren