Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Unfall im Colca Canyon

0 Flares 0 Flares ×

In Peru hat sich gestern im Colca Canyon in der Nähe von Arequipa ein Busunfall ereignet bei dem sich Teilnehmer einer Reisegruppe teilweise Verletzungen zugezogen haben. Die Reisegruppe bestand aus 15 deutschen und zwei brasilianischen Touristen.

Der Busunfall ereignete sich gegen 12:45 Uhr. Ursache nach Angaben der Polizei sei die überhöhte Geschwindigkeit des Buses gewesen. Die Touristen hingegen sagten aus, der Busfahrer sei eingeschlafen. Bei dem Unglück gab es zwei schwerverletzte Touristen, Maria Eksarag (51) und Crovach Anton Eidi (58). Beide wurden in die lokale Klinik eingeliefert.

Um Freunde und Bekannte der derzeitigen viventura Teilnehmer zu beruhigen: von dem Unfall war keine viventura Reisegruppe betroffen.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR