Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Thema Nr. 1 in Argentinien

0 Flares 0 Flares ×

Das Thema, was die argentinische Presse fast pausenlos beschäftigt, ist und bleibt Diego Maradona. Seit 10 Tagen ist die Fußball-Legende jetzt auf Kuba, wohin er sich gegen den Rat seiner Ärzte abgesetzt hat, um eine Entziehungskur zu machen.

Maradona hat seine Therapie in einer psychatrischen Klinik in der Nähe von Buenos Aires abgebrochen. Mit Hilfe seiner Anwälte, Interviews die auf die Tränendrüse drückten und einem Besuch beim Präsidenten, hat er es geschafft, dass sein Ausreiseverbot aufgehoben wurde. In der Klinik hat er es nach eigenen Angaben nicht mehr ausgehalten. Er hatte Todesangst, zudem haben ihm die anderen Patienten nicht geglaubt, dass er Diego Maradona ist und sich über ihn lustig gemacht.

In einem Exklusivinterview verkündete Maradona nun stolz, seit 5 Monaten nicht mehr gekokst zu haben. Außerdem beteuerte er, lediglich wegen seiner Genesung nach Kuba gereist zu sein. Die ihm angedichtete Affäre mit einer Kubanerin stritt er heftigst ab und versicherte, dass die einzigen Frauen, die ihn interessieren seine Ex-Frau Claudia und seine beiden Töchter sind. Für seine Zukunft wünscht Maradonna sich „Gesundheit, Geld und Liebe“.

Wir sind gespannt, wie es mit Diego weitergeht…

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile Patagonien Argentinien

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR