Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Südamerika gründet eine eigene „EU“

0 Flares 0 Flares ×

Zwölf Länder Südamerikas haben sich am Mittwoch in der Inka-Hauptstadt Cusco zu einer Staatengemeinschaft zusammen geschlossen – Vorbild ist die Europäische Union (EU). An dieser „Südamerikanischen Nationengemeinschaft“ sind Argentinien, Brasilien, Paraguay, Uruguay, Bolivien, Ecuador, Kolumbien, Peru, Venezuela, Chile, Guayana und Surinam beteiligt. Sie verpflichten sich zur Integration, Einheit und zum Aufbau einer gemeinsamen Zukunft. Gastgeber Alejandro Toledo, der erste peruanische Staatschef indianischer Abstammung blickt positiv in die Zukunft: „Wir sind endlich ein neues Land mit 360 Millionen Einwohnern und eines Tages werden wir eine gemeinsame Währung haben, einen gemeinsamen Pass und ein gemeinsames Parlament.“

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR