Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Seebeben vor Küste Ecuadors

0 Flares 0 Flares ×

Drei Seebeben im Pazifik, 60 Kilometer vor der Küste, haben in Ecuador Panik ausgelöst. Die Menschen befürchteten einen Tsunami und sind aus Angst aus ihren Häusern gerannt.

Das geophysikalische Institut in Quito berichtete, dass die Beben mit einer Stärke von 4.6, 4.3 und 4.9 auf der Richter-Skala keine Schäden verursachten. Die Medien des Landes hatten nach der Flutwellenkatastrophe in Asien berichtet, dass sich dies auch an der ecuadorianischen Pazifikküste abspielen könne und dadurch viele Küstenbewohner verängstigt. Um eine größere Flutwelle auszulösen müsse ein Seebeben jedoch mindestens die Stärke 7,5 haben, meinte die Seismologin Alexandra Alvarado.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR