Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Kämpfe und Unwetter in Kolumbien

0 Flares 0 Flares ×

Insgesamt 28 Tote forderten Kämpfe zwischen Rebellen der FARC sowie Soldaten gestern in Kolumbien in der Nähe der Grenze mit Panama. Seit Uribe Präsident des Landes ist und sehr hart gegen die Rebellen vorgeht und somit viele Regionen Kolumbiens wieder sicher und bereisbar sind, ist dies einer der schwersten Schläge gegen sein Militär.

Am gestrigen Tag gab es in anderen Landesteilen zudem heftige Regenfälle, denen im Süden und Nordosten Menschen zum Opfer fielen. Betroffen sind vor allem die ärmeren Bewohner, die Häuser an Hängen bauen, welche dann vom Regen weggespült werden.

Unsere momentan stattfindende Pilotreise durch Kolumbien ist von den Ereignissen nicht betroffen – vergewissern Sie sich im Tagebuch zur Tour.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Kolumbien 2016

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Kolumbien 2017

21 Tage, inkl. Flüge
Top-Highlights Kolumbiens
  • Cartagena: Koloniales Schmuckstück
  • Kaffeepflücken in der Kaffeezone
  • Popayan, Tatacoa Wüste & San Agustin
  • Traumstrände im Tayrona Nationalpark

ab 3099 EUR