Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Argentinier gegen Shell 1:0

0 Flares 0 Flares ×

Der Konzern Shell hat den Benzinpreis in Argentinien wieder um 3,3% gesenkt. Die argentinische Bevölkerung hatte Shell nach einer Preiserhöhung von 4,5% boykottiert, in dem es auf andere Benzinanbieter wie Esso, die einheimische Repsol-YPF und die brasilianische Petrobras auswich. Bei Shell kam es dadurch zu einer Halbierung des Absatzes.

Der Präsident Nestor Kirchner sagte stolz: „Das ist ein klarer Sieg für das argentinische Volk. Mit dieser Haltung werden wir den Kampf um die Kaufkraft der Menschen gewinnen.“

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile Patagonien Argentinien

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR