Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Kinder an die Macht

0 Flares 0 Flares ×

„Kinder an die Macht“ hiess aus Grönemeyers Munde einst. Heute treffen sich in Quito rund 200 Indigena-Kinder und Jugendliche, um im Nationalkongress für Ihre Rechte einzutreten, sie zu verteidigen und um Umsetzung zu bitten.

Die grössten Probleme sind an der Küste die Gesundheit, in der Amazonia ist es der sexuelle Missbrauch an Kindern. Es werden Reformen und die Aufstellung eines Strafkodex gefordert.Die gewonnenen Ergebnisse des Forums werden vom 7.- 9. Juli auf dem Internationalen Treffen der Kinder und Jugendlichen Indigenas in Madrid vorgetragen.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Peru Ecuador Galapagos

21 Tage, inkl. Flüge
Vom Inka-Reich ins Tierparadies
  • Lima & Quito mit historischer Altstadt
  • Inkahauptstadt Cuzco und Machu Picchu
  • 5 verschiedene Galapagos Inseln
  • Cotopaxi Nationalpark

ab 4699 EUR