Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Deutsche Lateinamerikakonferenz

0 Flares 0 Flares ×

Am heutigen Freitag ist in Cartagena die 9. Lateinamerikakonferenz der deutschen Wirtschaft zu Ende gegangen. Rund 250 Vertreter aus der lateinamerikanischen und deutschen Wirtschaft debattierten über Chancen im Wachstumsmarkt Lateinamerika. Am Abschlusstag sprach der kolumbianische Präsident Uribe über die Entwicklung Kolumbiens. Er appellierte mit großem Herz an die Unternehmen in Kolumbien zu investieren. Das das Land in einem großen Wandel und großer Hoffnung ist, belegte er mit vielen Zahlen. Das ausländische Investitionsvolumen stieg in den letzten beiden Jahren je um 30%, die Sicherheitslage hat sich verbessert. Wurden vor wenigen Jahren noch 3000 Menschen im Jahr entführt, sind es in 2005 bislang nur 34, die Wirtschaft befindet sich in einem guten Zustand, über Steuerbefreiungen versucht die Regierung spezielle Branchen nach Kolumbien zu locken. Ein ausführlicher Bericht zur Lateinamerikakonferenz, an der viventura teilnahm folgt im nächsten Newsletter.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Kolumbien 2016

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Kolumbien 2017

21 Tage, inkl. Flüge
Top-Highlights Kolumbiens
  • Cartagena: Koloniales Schmuckstück
  • Kaffeepflücken in der Kaffeezone
  • Popayan, Tatacoa Wüste & San Agustin
  • Traumstrände im Tayrona Nationalpark

ab 3099 EUR