Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Dauerstreik-und kein Ende in Sicht

0 Flares 0 Flares ×

Schon seit einer Woche streiken in Arequipa die Transportunternehmen gegen die erhöhten Benzinpreise und die Aufschläge auf ihre Unfallversicherungen.

Seit Freitag findet nun auch ein Generalstreik, organisiert durch die politische Organisation „Frente Amplio Cívico“, statt. Grund dieses Streiks ist die Forderung des Rücktritts Alejandro Toledos, Präsident Perus.

Verhandlungen, die seit vergangenen Freitag zwischen den Streikenden und Gesandten der Regierung auf Hochtouren laufen, haben bisher noch zu keiner Lösung geführt.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR