Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Konkurrenz zu CNN

0 Flares 0 Flares ×

Am Geburtstag von Simon Bolivar, am 24. Juli, wird ein gemeinsamer Lateinamerikanischer Sender starten, der als Konkurrenz zum spanischsprachigen CNN aufgebaut wird. Federführend für ‚Neues Fernsehen des Südens‘ (Nueva Television del Sur – oder Telesur kurz genannt) war Venezuela.

Neben der Regierung diesen Landes beteiligen sich noch die Regierungen Argentiniens, Uruguays und Kubas – Brasilien plant ein eigenes Projekt der Art in portugiesischer Sprache.

Die dann eigenen Korrespondenten werden in Nachrichten, Dokumentationen und Reportagen aus den vier Ländern sowie Kolumbien, Brasilien, Bolivien, Mexiko und den USA berichten.

Inzwischen Berichtet die ARD über den Sender auf ihrer Seite: Mit „Telesur“ gegen den CNN-Einfluss?

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Ecuador Galapagos 2017

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR