Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Gutierrez in Haft

0 Flares 0 Flares ×

Nur 6 Monate nach seinem Sturz vom Präsidentenamt kehrte der ehemalige Staatschef Ecuadors am Sonntag abend in seine Heimat zurück. Aus Kolumbien kommend flog er in die Hafenstadt Manta, mit der Mission, das Präsidentenamt zurückzuergattern. Kaum gelandet, wurde er verhaftet und ins Gefängnis nach Quito geflogen.Die Justiz wirft ihm Meuterei vor, nachdem er in einem Interview in den USA die Legitimität seines Nachfolgers Alfredo Palacio in Frage gestellt hatte.

Am selben Abend berief der amtierende Präsident Palacio in einer übertragenen Fernsehansprache die lange angekündigte verfassungsgebende Versammlung für die kommende Woche ein. Auf die Rückkehr von Gutiérrez ging der Präsident in der Rede nicht ein. Allerdings räumte er ein, dass sich seine Regierung in grossen Schwierigkeiten befinde.Palacio beklagt, dass er die Nachfolge eines Amtsinhabers angetreten habe, der nur ständig wechselnde Allianzen geschlossen, Privilegien verteilt und die Justiz ruiniert habe, während das Parlament keine Gesetze mehr verabschiedet habe.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR