Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Mumie in Lima entdeckt

0 Flares 0 Flares ×

Die im September in Lima gefundene Mumie konnte nun endlich von den Archäologen zeitlich zugeordnet werden.

Die kopflose Mumie scheint aus dem hoch angesehen Stamm der Huari zu stammen, die vor 1300 Jahren gelebt haben. Die Huaris lebten noch vor den Inkas und bevölkerten Südamerika von Kolumbien bis Chile und wurden 1530 von den Spaniern ausgerottet. Der guten Kleidung der Mumie nach zu urteilen war der Mann ein Offizier. Die Huaries waren ein Kriegerstamm, der von 600 bis 1000 nach Christus die Andenländer eroberte. Bekannt waren sie für ihre Kleidung hoher Qualität und Töpfereien mit besonderem Stil.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR