Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

TV Tipps

0 Flares 0 Flares ×

Diese Woche präsentiert sich Südamerika mal wieder in all seiner Vielfalt: Die Schönheit seiner Landschaft, die Armut seiner Bevölkerung, die edlen Rohstoffe seiner Erde und am Ende ein cineastischer Leckerbissen mit dem Kurzfilm „Argentinien“ von Franz Wintzensen auf ARTE (wo sonst…).Sa 10.12..

  • 16.25 – 16.50 Uhr, WDR Fernweh: Patagonien – Urzeitliches Land im Reich des KondorDie urwüchsige Landschaft Patagoniens inspiriert immer wieder zu beeindruckenden Dokumentationen.
  • 16.40 – 17.15 Uhr, ARTE Hab und Gut in aller Welt: Chile. Von Gerlinde BöhmJacqueline und Jaime haben sich zur Zeit der Militärdiktatur kennen gelernt. Beide engagierten sich in der sozialistischen Partei. Ihre drei Söhne gehen auf eine staatliche Schule, in der das Geld so knapp ist, dass die Eltern die Wände streichen und die Toiletten putzen müssen.
  • 18.45 – 19.00 Uhr, ARTEMit offenen Karten: BolivienEin Magazin (Wh. v. 7.12.05);
  • So 11.12.

  • 15.00 – 16.00 Uhr, 3sat Tatort Brazil. Klaus Doldingers Paßport in Südamerika. Von Gerd F. Schultze.
  • 11.30 – 12.15 Uhr, RBBLänder – Menschen – Abenteuer: Cowboytreck mit nassen Füßen – Durch Brasiliens Pantanal. Von Lourdes Oicareta;
  • Di 13.12.

  • 15:15-16:00, NDR Glanz der Erde (1). Kupfer aus Chile. Von Kristian Kähler Mitten in einem der trockensten Gebiete der Erde, der heißen Atacama-Wüste, liegt die größte Mine der Welt. Die Menschen, die in dieser unwirtlichen Gegend leben, haben nur ein Ziel, der Erde möglichst viel Kupfer abzutrotzen, umso möglichst viel Geld zu verdienen.
  • 23.40 – 00.25 Uhr, RBBKleine Helden: Basilio und der Berg des Teufels. Von Richard Ladkani und Kief DavidsonIm bolivianischen Cerro Rico, den die Indios „Berg des Teufels” nennen, befindet sich die größte Silbermine der Welt. Seit 450 Jahren wird hier unter unmenschlichen Bedingungen Silber abgebaut wird, acht Millionen Indios sind in der Mine umgekommen. Der Film erzählt die Geschichte des Teufelsberges aus der Sicht des 14-jährigen Basilio Bargas, der in den Minen arbeitet;
  • Fr. 16.12.

  • 12:25-12:35, ARTE Argentinien. Kurzfilm von Franz WintzensenWintzensen gehört zum deutschen Kurzfilm der ersten Stunde, er war Mitglied der Hamburg Filmemacher Cooperative (1967-1975) und der Filmemachergruppe Grüner Hase, der auch Thomas Struck angehörte;
  • Viel Vergnügen wünscht wie immer das viventura-Team!

    Share Button

    Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

    Der Autor:

    Viventura Reisen

    viventura
    viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

    Folgen Sie uns!

    Suche

    Unsere bestbewertete Reise:

    Chile Patagonien Argentinien

    Tweets von @viventura_de

    viComfort

    Chile Patagonien Argentinien

    19 Tage, inkl. Flüge
    von Wüsten und Gletschern
    • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
    • Santiago de Chile & Valparaiso
    • Buenos Aires inkl. Tangoshow
    • Ushuaia & Feuerland

    ab 4499 EUR