Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

3 Mio. Dollar für 30 Sekunden: Ecuador schaltet Werbung im Super Bowl

0 Flares 0 Flares ×

All you need is Ecuador - http://www.ecuador.travel/Nein, keine neue, organische Kaffeemarke oder Fluggesellschaft – zum ersten Mal ließ ein Land eine Werbung beim Superbowl laufen! Ecuador schaltete Werbung im Super Bowl, zahlte ca. 3 Millionen für einen dreißigsekündigen Werbespot in der Halbzeit des Mega-Spektakels und polarisierte damit.

Das Finale des American Football, der Super Bowl, ist das größte Einzelsportereignis der Welt und längst so etwas wie ein US-amerikanischer Feiertag. Aber nicht nur in den Vereinigten Staaten: Rund um die Welt saßen auch an diesem Sonntag wieder ca. 100 Millionen Menschen (!) vor den Fernsehern und schauten zu, wie die New England Patriots mit den Seattle Seahawks um die Meisterschaft kämpften (die England Patriots gewannen).

 

Hier das Video von Ecuador:

Doch für zahlreiche Zuschauer steht gar nicht der Sport im eigentlichen Vordergrund. Wichtiger ist für viele das Ereignis selbst, das Happening und natürlich die Werbung während der Half-Time-Show. Kein anderes TV-Ereignis erreicht so hohe Einschaltquoten, kein Werbeplatz ist so beliebt – und so teuer – wie diese Werbepausen. Ebenso astronomisch wie die Zuschauerzahlen sind dementsprechend auch die Preise für TV-Werbung während des Spiels. Für 30 Sekunden Sendezeit verlangt der Fernsehsender NBC bis zu 4,5 Millionen Dollar. Das sei ein Aufschlag von 12,5 Prozent im Vergleich zu den Preisen vom Vorjahr, berichtet „Variety„. Ein Preis, der Werbeagenturen und Konzerne beflügelt, ihr Bestes zu geben, um aus den vielen konkurrierenden Werbespots während der TV-Übertragung hevorzustechen.

Wie die Tourismusministerin Sandra Naranjo vor ein paar Wochen erklärte zahlte Ecuador 2,9 Millionen US-Dollar für deren dreißigsekündigen Spot. Unter dem Motto #AllYouNeedIsEcuador und mit Hilfe des Songs „All you need is Love“ der Beatles bewirbt das Tourismusministerim des 15 Millionen kleinen Landes am Äquator schon seit längere Zeit für seine spektakuläre Destinationen.

lets-travel-to-ecuador-with-dario-endara-featured

 

Habt ihr den Superbowl gesehen? Was haltet ihr davon, so viel Geld in diese Werbung zu stecken?

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Benno Schmidt

Benno
Als Marketeer bei viventura schreibe ich am liebsten über meine drei Lieblings-K aus Südameri-K: Kurioses, Kulturelles und Kulinarisches. Meine Liebe zu Lateinamerika habe ich auf einer ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR