Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Künstlicher Stern über Chile

0 Flares 0 Flares ×

In der Wüste Chiles steht eines der besten Observatorien der Welt: Die Europäische Sternenwarte. Hier, wo die Sicht in das Weltall am besten ist, haben deutsche Wissenschaftler nun den ersten künstlichen Stern an unserem Himmel geschaffen. Dieser liefert Messwerte, anhand denen die Astronomen ihre riesigen Teleskope noch besser ausrichten können, um den Himmel nach neuen Sternen abzusuchen: Man schickt einen Laserstrahl in den Himmel, dieser trifft in 90km Höhe auf eine Lage von Natrium-Atomen, diese beginnen zu leuchten und schon hat man einen Laser-Stern! Dieser kann nun die Spiegel der Teleskope steuern und ausrichten. Bisher konnte man richtig scharfe Bilder des Sternenhimmels nur von Aufnahmen, die im Weltraum gemacht wurden erhalten. Dank des neuen Sterns ist dies jetzt auch von der Erde aus möglich.

Wer auch einmal in der Wüste unter dem klarsten Sternenhimmel der Welt nach dem Kreuz des Südens Ausschau halten möchte, kann dies auf einer unserer Chile-Touren machen! Mehr Infos hier.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR