Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Wahlen in Peru

0 Flares 0 Flares ×

Gestern wurde in Peru der neue Präsident gewählt. Allerdings ist noch kein festes Ergebnis da und es wird auch sicher zu einer zweiten Runde im Mai kommen, da drei Kandidaten sich noch ein Kopf an Kopf Rennen bieten.

Am heutigen Montag Vormittag sind 68 % der Stimmen gezählt und die Verteilung sieht wie folgt aus: Ollanta Humala (UPP) hat 28.70% der gültigen Stimmen gefolgt von Lourdes Flores (UN) mit 25.78%. Auf Platz drei liegt Alan García (APRA) mit 25.07%. Mit dem endgültigen Endergebnis wird erst in ca. 20 Tagen gerechnet. Ingesamt gab 23 Präsidentschaftskandidaten. Die zweite Wahl zwischen zwei Kandidaten wird für den 28 Mai oder 4 Juni geplant. Alle drei Kandidaten sprechen schon vom Sieg.

Die Wahl selbst war ein Großereignis in Peru, da jeder Peruaner wählen muss und wenn er es nicht macht, eine Strafe von ca. 40 Euro begleichen muss. 140000 Peruaner haben allein in USA gewählt. Die Wahllokale waren geschützt von Polizei und bewaffnetem Militär. Die Mitarbeiter in Arequipa haben das Geschehen auch beobachtet und Fotos gemacht – soweit es möglich war.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR