Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Garcia vor Humala

0 Flares 0 Flares ×

Eine Woche vor der Stichwahl (04. Juni) um die Präsidentschaft in Peru liegt nach neuen Umfragen der Sozialdemokrat Alan Garcia in Führung vor seinem Gegenspieler, dem Linkspopulisten Ollanta Humala. Garcia kann laut Umfrage der Universität Lima mit beinahe 60 Prozent der Stimmen rechnen, Humala mit ca. 40 Prozent.

Allerdings existiert eine weitere Befragung bei der Humala nur knapp hinter Alan Garcia liegt. Es sind auch noch viele Wähler unentschieden, dass der Ausgang der Wahl absolut unklar ist.

Humala war bereits im ersten Wahlgang im April als Sieger hervorgegangen. Der Nationalist und Ex-Militär ist allerdings in der mehrheitlich weißen Oberschicht sehr umstritten. Aber auch Ex-Präsident Garcia (1985-1990) ruft bei den Peruanern schlechte Erinnerungen hervor. Mit seiner damaligen Regierung bringt die Bevölkerung Hyperinflation, politische Gewalt und Korruption in Verbindung. Wir werden über den Ausgang der Stichwahl berichten.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR