Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Neujahr der Aymara

0 Flares 0 Flares ×

Gestern brach das neue Jahr der Aymara an. Diese indigene Bevölkerungsgruppe, die vor allem in Peru und Bolivien lebt, feiert Neujahr nicht am 1. Januar, sondern am 21. Juni. In der Rechnung der Aymara begann gestern das Jahr 5014.

Feierlichkeiten blieben natürlich nicht aus. Wie jedes Jahr strömten tausende Bolivianer zur Kultstätte Tiwanaku, am Titicacasee gelegen, und feierten dort vom Morgengrauen bis spät in den Abend. Auch der bolivianische Präsident Evo Morales, Aymara-Nachkömmling, ließ sich die Feier in Tiwanaku nicht entgehen und wurde von der Menschenmasse herzlich begrüßt.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Bolivien

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR