Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Vertrag mit Venezuela

0 Flares 0 Flares ×

Die ecuadorianische Regierung hat diese Woche einen Vertrag mit Venezuela zur Weiterverarbeitung von Rohöl des Blocks 15 unterschrieben.In jenem Bereich der Erdölförderung war zuvor die us-amerikanische Firma Oxy tätig, deren Vertrag im Mai von der ecuadorianischen Regierung gekündigt wurde.

Laut dem Abkommen verkauft das staatliche Erdölunternehmen Petroecuador nicht die Rechte der Erdölgewinnung in diesem Block sondern liefert das Öl zur Weiterverarbeitung an die Erdölproduktion Venezuelas (PDSVA).

Derzeit werden die Details verhandelt. Eine Möglichkeit ist die Auslieferung von täglich 47000 Barrel Rohöl an Venzuela, wovon 34000 auf dem asiatischen Markt weiterverkauft werden sollen und Ecuador im Gegenzug 23000 Barrel Diesel 2 und 7500 Barrel Premiumdiesel erhält. Ecuadorianische Techniker schätzen die Einsparungen auf jährlich 278,4 Millionen US-Dollar.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR