Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Guayaquil kämpft gegen Wasserfluten

0 Flares 0 Flares ×

In Ecuador gehören heftigste Regenfälle zum typischen Winterwetter. Und doch ist in Guayaquil, Ecuador die Bewältigung der Wassermassen nicht unter Kontrolle.

Von Dienstag Nachmittag bis Mittwoch Früh brach ein kräftiger Regenguss aus, der ganze Straßen und Gebäude, von knöchel- bis kniehoch, unter Wasser setzte. Schulen mussten geschlossen werden, in den Wohnungen schöpften die Anwohner Wasser und der Strom fiel in einigen Stadtteilen aus.

Die Schuldigen soll die Wasserwerke „Interagua“ sein, die ihr Projekt zur Verbesserung des Regenwasserablaufes nicht richtig erledigt haben soll. Die Verantwortlichen der Wasserwerke verteidigen sich jedoch mit dem Vorlegen eines Planes zur Verbesserung, der seit letztem Oktober in den verschiedenen Stadtteilen umgesetzt wird.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR