Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Der Cerro Rico in Gefahr

0 Flares 0 Flares ×

Der Silberberg von Potosi oder Cerro Rico, in dem seit über 500 Jahren Bergbau betrieben wird, droht zusammenzufallen.Seit vorkolonialen Zeiten wird hier Silber, Zink, Blei und Zinn abgebaut, dieser Reichtum machte die spanische Krone Reich und im 17ten und 18ten Jahrhundert Potosi zu eine der größten Städten der Welt. In der zweiten Hälfte des 20sten Jahrhunderts vegetierte der Bergbau in Potosi vor sich hin, Betriebe wurden geschlossen und Anlagen demontiert. Die Produktion erfolgt seitdem mit primitiven Methoden. Hohe Weltmarktpreise sorgen nun für eine fieberhafte Aktivität auf den Hängen und im Inneren des Berges. Etwa 60% der Bevölkerung Potosis lebt vom Bergbau, ca. 3800 Tonnen Erz verlassen täglich den Berg.Obwohl der Cerro Rico noch über 50 Mio. Tonnen Erz beherbergt ist es laut Fachleuten aus dem Bergbauministerium nur noch eine Frage der Zeit bis der Berg in sich zusammenfällt, sollten die aktuellen Zustände anhalten. Für die über 20000 Bergleute bedeutet dies eine akute Bedrohung.Die Regierung und die Stadt Potosi haben nun Studien in Auftrag gegeben die den Zustand des Berges analysieren und Vorgehensweisen gegen einen möglichen Einsturz ausarbeiten sollen. Erste Aussagen: Beim Einsatz von moderner Bergbautechnologie und rationalen Abbaumethoden sind weitere 20 Jahre Produktion möglich.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Bolivien

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR