Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Lösung der Kohleproblematik

0 Flares 0 Flares ×

Ein schönes Beispiel der Problemlösung im bolivarianischen Stil ist die Beilegung des Konflikts um den Steinkohleabbau (wir berichteten am 27.03.2007). Beide Parteien – die in der Region heimische indigene Bevölkerung sowie die Arbeiter der Kohlegruben – haben eine für sie zufriedenstellende Einigung gefunden.

Ein Ausbau des Steinkohleabbaus in der okölogisch sensiblen Region im Nordwesten des Landes wurde gesetzlich verboten. Somit wurde Rücksicht auf die Warnungen von Umweltschützern aber auch auf die Interessen der einheimischen Bevölkerung vor Ort genommen. Diese sahen ihren Lebensraum durch eine weitere Ausbeutung in existenzieller Gefahr.

Gleichzeitig wurde sich jedoch auch um die Sorgen und Bedenken der dort arbeitetenden „Kumpels“ gekümmert, die durch ein Ende der Ausbeutung den Verlust ihrer Arbeitsplätze befürchteten. Präsident Chavez schlug zum Ausgleich ein weitgefächertes Investitionsprogramm vor, das die Bereiche Landwirtschaft, Viehzucht, ökologischen Tourismus und die nachhaltige Entwicklung finanziell unterstützen wird.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Venezuela

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Venezuela

22 Tage,
Mehrtägige Bootstour zum Salto Angel
  • Inklusive: Rundflug über Salto Angel
  • Tierwelt Llanos: Kaimane & Anacondas
  • Orinoco Delta & Karibikstrände
  • Mehrtägige Einbaumtour

ab 1899 EUR