Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Unruhen in Caracas

0 Flares 0 Flares ×

Seit vergangenen Samstag sind die Straßen von Caracas mit unzähligen Demonstranten gesäumt. Leider eskalieren die zuvor stets friedlichen Proteste seit Sonntag immer wieder in Kämpfe zwischen den Demonstranten und Einheiten der Nationalgarde.

Hintergrund der angespannten Situation ist das Schicksal des Fernsehsenders RCTV. Dem ältesten und beliebtesten Senders Venezuelas wurde die auslaufende Lizenz zum ausstrahlen ihres Programm auf einem öffentlichen Kanal durch die Regierung Chavez nicht verlängert. Gründe dafür sind vermutlich die kritische Haltung des Senders der Regierung gegenüber sowie die offene Unterstützung des versuchten Umsturz der Regierung im Jahre 2002 und die gezielte Manipulation von Informationen im Anschluss an den gescheiterten Umsturz. RCTV besitzt jedoch weiterhin die Möglichkeit sein Programm über Kabel und Satellit auszustrahlen.

Kritiker der Regierung Chavez sehen in diesem Vorgehen einen Schritt um seine politischen Gegner mundtot zu machen. Auch Anhänger von Chavez kritisieren das Vorgehen, da sie so die von RCTV ausgestrahlten und in Venezuela äußerst beliebten Telenovelas nicht mehr sehen können.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Venezuela

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Venezuela

22 Tage,
Mehrtägige Bootstour zum Salto Angel
  • Inklusive: Rundflug über Salto Angel
  • Tierwelt Llanos: Kaimane & Anacondas
  • Orinoco Delta & Karibikstrände
  • Mehrtägige Einbaumtour

ab 1899 EUR