Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

UNESCO Treffen in Guayaquil

0 Flares 0 Flares ×

Die internationale ozeangeografische Kommission (COI) der UNESCO wird sich vom 17. bis 20. September in Ecuadors Küstenmetropole Guayaquil vereinigen, um das Tsunamierfassungs- und warnsystem zu verbessern und Möglichkeiten zur Entschärfung von Tsunamis im Ozean zu erarbeiten.

Die teilnehmenden Pazifikstaaten werden ihre Erfahrungsberichte und verschiedenen Warnsysteme vorstellen, es wird Referate von Seismologen geben und ein Workshop und eine Schulung des Pazifik Tsunami Warn- und Entschärfungssystems (PTWS) geben. Es werden Vorträge von Teilnehmern aus Japan, Russland, Kolumbien, USA, Neuseeland, China, Puerto Rico und Ecuador erwartet.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR