Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Che Guevara mit umstrittenen Image

0 Flares 0 Flares ×

Trotz der engen Freundschaft zwischen Venezuelas Staatspräsident Hugo CHavez und Fidel Castro, ist Fidels alter Kumpel Ernesto „Che“ Guevara anscheinend nicht bei allen Venezolanern sehr beliebt.
So wurde am Freitag, nur zwei Wochen nach seiner festlichen Enthüllung, ein gläsernes Denkmal zu Ehren des Wegbereiters der kubanischen Revolution mit Schüssen zerstört.
Das Denkmal, welches am 8. Oktober in der Region Mérida zum 40. Todestags des Ches eingeweiht wurde, rief anscheinend den Jähzorn einer Gruppe auf den Plan, welche in Flugblättern bekennt kein Denkmal eines „kaltblütigen Mörders“ zu dulden, denn Che Guevara sei kein Vorbild für ihre Kinder.Währenddessen nahm an diesem Wochenende die venezolanische Botschafterin in Deutschland Blancanieve Portocarreo an einer Veranstaltung in Berlin teil, bei der sie den positiven Einfluss Ches auf die sozialen Entwicklungen in Venezuela hervorhob.So unterschiedlich können Meinungen sein.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Venezuela

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Venezuela

22 Tage,
Mehrtägige Bootstour zum Salto Angel
  • Inklusive: Rundflug über Salto Angel
  • Tierwelt Llanos: Kaimane & Anacondas
  • Orinoco Delta & Karibikstrände
  • Mehrtägige Einbaumtour

ab 1899 EUR