Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

100-Dollar-Laptops für Brasilien

0 Flares 0 Flares ×

Professor Nicholas Negroponte vom MIT hat die Vision, dass Kinder auf der ganzen Welt die gleichen Bildungschancen haben sollten. Daher entwickelte er einen Laptop, der mittlerweile nur ein wenig teurer als 100 US-Dollar ist. Dieser Laptop soll vor allem Kindern in der 3.Welt helfen. Damit können sie auf bereits vorinstallierter Lernsoftware und auf das Internet zugreifen.

Bis jetzt haben noch nicht viele Länder dieses Angebot angenommen und auch Brasilien hat sich bis jetzt schwer damit getan. Jedoch wurde jetzt ein Pilotprojekt in Pirai, welches im Bundesstaat Rio de Janeiro liegt, gestartet. Dieses Projekt kommt bei den Kindern sehr gut an. Vor allem wegen dem Zugang zum Internet und der Tatsache, dass sie den Computer mit nach Hause nehmen dürfen.

Da dieses Projekt sehr gute Resultate nach sich zieht, will die brasilianische Regierung weitere 150 000 Laptops kaufen. Natürlich werden diese Laptops von der Regierung bezahlt und den Kindern umsonst zur Verfügung gestellt. Man erhofft sich damit, dass auch in Brasilien endlich alle Kinder, ob arm oder reich, den gleichen Bildungsstand erreichen können. Bei der letzten PISA-Studie landete Brasilien von 57 Ländern auf Platz 52.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Patagonien XXL

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Best of Südamerika

21 Tage, inkl. Flüge
Highlights von Machu Picchu bis Rio
  • Machu Picchu & Cuzco
  • Bolivien: Titicacasee & Salzwüste
  • Naturwunder Iguazu-Wasserfälle
  • City-Tour in Lima, La Paz & Rio

ab 4499 EUR