Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Rätselhafter Vulkan in Ecuador

0 Flares 0 Flares ×

Die Ecuadorianischen Vulkanologen stehen vor einem Rätsel: In den vergangenen acht Jahren seiner Eruptionen hat der Tungurahua nie so reagiert wie in den letzten Tagen.

Am vergangenen Dienstag waren es starke Explosionen mit einem Röhren, das die Erde vibrieren ließ, mit denen sich der Tungurahua zurück meldete. Die Vulkanologen hatten schon seit November einen kontinuierlichen Anstieg festgestellt und so wurden 1500 Menschen recht schnell evakuiert.

Am Freitag ließen die Explosionen nach und es gab einen abrupten Wechsel der Aktivität. Nun wurde vermehrt Asche herausgeschleudert, aber auch ein wenig Lava trat aus.

Sonntag gab es dann die nächste Aschewolke bis in fünf Kilometer Höhe, wovon auch die Stadt Riobamba betroffen war.

Die ständigen Wechsel der verschiedenen Aktivitäten mit kurzen Ruhepausen macht eine Vorhersage geradezu unmöglich. Die Wahrscheinlichkeit einer kurzfristigen großen Explosion ist aber durch die starke Aktivität der vergangenen Tage gesunken.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR