Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Internationales Jahr der Kartoffel

0 Flares 0 Flares ×

2008 wurde von der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO)das Jahr der Kartoffel ausgerufen. Die Knollenpflanze ist nach Reis, Mais und Getreide das wichtigste Nahrungsmittel der Welt. Ihre guten Anbaueigenschaften, machen sie besonders in Entwicklungsländern beliebt, da sie sowohl in der Wüste, Tropen als auch im Gebirge auf kleinster Fläche wachsen kann.

Weitere Forschungen des Energielieferanten sollen eine nachhaltige Ernährungssicherung in den Entwicklungsländern gewährleisten und die natürlichen Ressourcen in den Anden schonen und optimieren. Führende Forschungsarbeit leistet das Internationale Kartoffelforschungszentrum (CIP) in Lima.
Die vom 25.-28. März stattfindende internationale Konferenz des FAO „La ciencia de la papa para los pobres“ soll einen weiteren wichtigen Beitrag dazu leisten.

Auch ist nun Näheres über das vor etwa 450 Jahren nach Europa gebrachte Gemüse bekannt. So ergaben Genanalysen, dass diese aus einer Kreuzung aus peruanischen und chilenischen Pflanzen entstand.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR