Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Ingrid Betancourt – jetzt oder nie

0 Flares 0 Flares ×

„Freilassung – jetzt oder nie“ so lautete die Schlagzeile am Wochenende in den kolumbianischen Medien. Gemeint ist die Freilassung der ehemaligen Präsidentschaftskandidatin Ingrid Betancourt, die seit mehr als 7 Jahren von der Farc gefangen gehalten wird. Über ihren Gesundheitszustand macht sich die Welt schon seit ein paar Monaten Sorgen – diese nahmen aber in der letzten Woche verstärt zu.

Seitdem wird wieder einmal viel über eine mögliche Freilassung in der Presse geschrieben – um den Druck auf die Farc zu erhöhen?! Präsident Uribe hat sich bereit erklärt sofort Guerilleros aus den Gefängnissen zu entlassen, wenn die Farc Ingrid und die anderen Geiseln freilässt (von einer Anzahl wurde nicht gesprochen). Frankreich stellt ein Flugzeug zur Abholung bereit und will Guerilleros in Frankreich aufnehmen, die Ingrid an das Rote Kreuz oder einen Vermittler übergeben. Auch die Krankenhäuser in der Umgebung, in der Ingrid sich aufhalten soll, sind bereit und darauf eingestellt sie zu behandeln.

Es bleibt abzuwarten, ob die Farc auf den nationalen und internationalen Druck reagiert. Ob es tatsächlich eine Chance für die Geiseln gibt?

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Kolumbien 2016

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Kolumbien 2017

21 Tage, inkl. Flüge
Top-Highlights Kolumbiens
  • Cartagena: Koloniales Schmuckstück
  • Kaffeepflücken in der Kaffeezone
  • Popayan, Tatacoa Wüste & San Agustin
  • Traumstrände im Tayrona Nationalpark

ab 3099 EUR