Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Änderung auf den Peru-Bolivien-Chile Touren

0 Flares 0 Flares ×

Letzte Woche wurden kurzfristig die Abfahrtstage der Züge
in Bolivien geändert. Der Zug von Oruro nach Uyuni, den wir normalerweise am Montag nehmen, fährt nun schon am Sonntag und daher werden wir in Zukunft nur zwei Übernachtungen in La Paz haben. Da wir die Zeit in La Paz ohnehin großzügig geplant hatten, ergeben sich daraus keine Einschränkungen. Die MTB Tour in La Paz kann weiterhin gemacht werden. Auch der Besuch des Sozialprojektes in El Alto ist möglich.

Die nächsten Tage verschieben sich etwas – den eingesparten Tag hängen wir vor dem Abflug dran. Von San Pedro fahren wir nach Calama und auf dem Weg besuchen wir nun das bekannte Valle de la Luna, was bislang nicht im Programm war.

Wir denken, dass die Reisen dadurch noch eine kleine Attraktion mehr haben. Unsere Teilnehmer, die schon gebucht haben und bald abreisen, haben wir schon informiert. Interessierte können den geänderten Ablauf zum Beispiel hier nachlesen:
www.peru-erlebnisreisen.de/viactive/tourablauf1.php

Ernesto Carrasco – Arequipa, Peru

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Patagonien XXL

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR