Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Ecuador: Liga de Quito Vizeweltmeister

0 Flares 0 Flares ×

Der ecuadorianische Fussball-Club Liga de Quito hat das gestrige Finale der Club-Weltmeisterschaften in Japan gegen Manchester United mit 1:0 verloren. Obwohl in der 49. Minute Vidic von Manchester wegen groben Foulspiel an Claudio Bieler vom Platz gestellt wurde, gelang es dem Hauptstadtclub nicht, sich gegen den Favoriten durchzusetzen. Stürmer Rooney erzielte dann in der 73. den Siegtreffer. Der ecuadorianische Torhüter „Pancho“ Cevallos erklärte nach dem Spiel:“Die Niederlage tut insofern weh, da wir so nahe dran waren, hier Geschichte zu schreiben und etwas Großes zu vollbringen. Es wäre ein fantastischer Erfolg gewesen, und zwar nicht nur für uns, sondern für ganz Ecuador“.

Doch trotz der Niederlage kann der Sieger der südamerikanischen Champions-League „Copa Libertadores“ stolz auf die erbrachte Leistung sein. Die Fans werden die Mannschaft bei ihrer Ankunft hier in Quito sicher genauso feiern, als hätten sie gewonnen. Freuen kann sich das Team zudem über die Auszeichung von Spieler Damián Manso, der hinter Rooney und Christiano Ronaldo als drittbester Spieler der Club-WM ausgezeichnet wurde.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR