Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Ecuador: Neue Telefonleitungen und Hochwasserwarnsysteme

0 Flares 0 Flares ×

Das private Telekommunikationsunternehmen Pacifictel ist damit beauftragt worden, das ecuadorianische Telekommunikationsnetz auf die abgelegenen Regionen des Landes auszuweiten. Es sollen noch in diesem Jahr 20.000 neue Telefonleitungen gelegt und in Zusammenarbeit mit den lokalen Elektrizitätsunternehmen auch neue Internetleitungen geschaffen werden. Dieses Projekt wird in fünf Provinzen im Westen des Landes, die zu den ärmsten zählen, durchgeführt.

Eine weitere Investition ist die Installierung eines Hochwasser-Warnsystems in den Provinzen, durch die die größten Flüsse des Landes fliessen. Diese Warnsysteme werden mit Regenmessern und anderen Geräten ausgestattet. So können die landwirtschaftlichen Nutzflächen und Gebäude besser geschützt werden und effekivere Evakuationspläne erstellt werden.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Ecuador Galapagos

20 Tage, inkl. Flüge
Die Top-Highlights
  • 3 Galapagos Inseln mit vielen Ausflügen
  • Vulkane: Cotopaxi & Chimborazo
  • Kolonialstädte Quito & Cuenca
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 3599 EUR