Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Ecuador: Zug in Quito entgleist

0 Flares 0 Flares ×

Heute Morgen ist ein Zug im Süden Quitos, zwischen der Straße Casitagua und Avenida Napo, entgleist. Bereits wenige Minuten nach der Abfahrt trat ein technischer Fehler auf, welcher die Weiche umschalten liess, bevor alle Wagons diese überquert hatten. Die Fahrgäste dieses Wagons waren 30 Schüler von staatlichen Schulen auf einem Bildungsausflug . Zum Glück kam niemand ums Leben und die Verletzten konnten in der Nähe der Unfallstelle schnell medizinisch versorgt werden. Lediglich 4 Kinder wurden ins Krankenhaus Baca Ortiz eingeliefert.

Es handelt sich um eine Kampagne des Bildungsministeriums in der Provinz Pichincha, welche auf die Geschichte und Wichtigkeit der Eisenbahn aufmerksam machen soll. Auf dieser Jungfernfahrt des brandneuen Zuges, sollte es nach Machachi gehen. Die Kampagne wurde eingestellt, bis das Eisenbahnunternehmen die Sicherheit der Kinder garantieren kann.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR