Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Welttourismus-Tag in Peru

29. Sep 2008Allgemein 0 Kommentare

0 Flares 0 Flares ×

Am 27. September fand der diesjährige Welttag des Tourismus in der peruanischen Hauptstadt Lima statt. Das Thema der Veranstaltung dieses Jahr lautete „Tourismus und Klimawandel“. Zum einen wurde auf der Versammlung von Nichtregierungs-Organisationen aus Lateinamerika, Asien und Europa, wie dem Arbeitskreis Tourism Watch des Evangelischen Entwicklungsdienstes darauf hingewiesen, welche Rolle der Tourismus im Zusammenhang mit dem Klimawandel spielt, zum anderen forderten sie einen „Klimawandel im Tourismus“.

Die Wirtschaftsunternehmen der Reisebranche sowie die Welttourismusorganisation (UNWTO) sollten den Wachstum im Tourismus kritisch hinterfragen. Des weiteren sollten die Unternehmen mehr soziale und umweltbezogene Verantwortung übernehmen, indem Umwelt- und Sozialkosten in die Kalkulationen der Reisen integriert werden und in den angebotenen Destinationen entsprechend sowohl die Natur als auch die Kultur und die Gesellschaft geschützt werden.

Auch in Arequipa fanden zur Feier des Welttourismustages verschiedene Aktivitäten statt. So gab es zum Beispeil ein Festival der Folklorischen Tänze, mehrere Umzüge im Stadtzentrum sowie einen Motivationsmarsch für die Wahl des Colca Canyons zum Welt-Natur-Erbe.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Folgen Sie uns!

Suche

Tweets von @viventura_de