Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Ameisen bauen Häuser für Obdachlose

0 Flares 0 Flares ×

In der argentinischen Provinz La Pampa, bildeten Dorfbewohner eine Gemeinschaft die auf den Namen „Las Hormigas“ („die Ameisen“) getauft wurde. Mit Hilfe von gespendetem Baumaterial, arbeitet diese Gruppe an dem Projekt „Häuser für Obdachlose“. Die Idee, diese Gruppe zu bilden fiel einem Architekten ein, als er im Radio hörte, dass eine ganze Familie in seiner Stadt in einem Zelt wohnen musste. Diese Gruppenarbeit ermöglicht vielen arbeitslosen Frauen und Männern eine Beschäftigung zu geben, durch welche nicht nur sie selber zu einen Haus und ein Lohn kommen, sondern auch gleichzeitig ihren Nachbarn helfen können und so als Beispiel für das ganze Land gelten.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile Patagonien Argentinien

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR