Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Gold für ein Blumenmeer

29. Sep 2008Allgemein 1 Kommentar

0 Flares 0 Flares ×

Kolumbien bedeutet nicht nur Karibik und Pazifik – es gibt ein drittes wichtiges Meer: das Blumenmeer!

Kolumbien ist nach Holland der 2. größte Blumenexporteur der Welt. Jedes Jahr werden mehr als 500 Millionen USD mit dem Verkauf der gutriechenden und bunten Pflanzen verdient. Zu Muttertag gingen in diesem Jahr mehr als 600 Millionen Blumen ins Ausland – 82 % davon in die USA.

Das Blumengeschäft ist einer der wichtigsten Devisenbringer des Landes und beschäftigt 200.000 Kolumbianer – das entspricht 25 % der arbeitenden Frauen, die auf dem Land leben.

Im September gewann Kolumbien auf der Internationalen Blumenmesse in Moskau 12 Gold- und 2 Silbermedaillen. Kolumbien setze sich gegen 19 weitere Länder wie Holland, Ecuador, Israel, Deutschland… durch. Es gab einmal Gold für die beste Ausstellung, einmal für die beste Qualität der Blumen (allgemein). Die meisten Preise wurden für die beste Qualität der verschiedenen Blumenarten z.B. Rosen und Nelken gewonnen. Diese Blumenarten sind mit der Orchidee die meist produzierten in Kolumbien.

Kennt ihr die Nationalblume Kolumbiens?

Zum Foto: Auf der Feria de Flores in Medellin kann man jeden August im Blumenmeer Kolumbiens baden.

Share Button

Eine Antwort auf “Gold für ein Blumenmeer”

  1. barbara sagt:

    Vielen,vielen Dank für diesen Beitrag .
    Ach ,es muß einfach Traumhaft gewesen sein diese Blütenpracht ansehen zu dürfen .
    Jetzt weiß ich auch in etwa welche Orchideen Sonja
    sich wünscht .
    Liebe Grüße von uns aus MZG .

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Folgen Sie uns!

Suche

Tweets von @viventura_de